FELIX KÄPPNER BAND

Sonntags-Konzert

Bild der Kapelle
Datum: Sonntag, 4. März
Einlass: 19:30
Konzertbeginn: 20:30
Eintritt: 10€ / 8€ (ermäßigt)
Eintritt Fördervereinsmitglieder: 8€
Band-Homepage
Handwerk besticht. Und von grossartigem Handwerk lässt sich durchaus sprechen, wenn man das just erschienene, zweite Album des Singer-Songwriters Felix Käppner auflegt. Auf ihm beweist er, wie viel atmosphärische Dichte sich einzig mit einer Gitarre herstellen lässt. In seinen Kompositionen vermischen sich starke Melodien und Rhythmen mit technischem Geschick und diversen Stilistiken. Dort finden sich von Blues über Jazz bis Bluegrass Einflüsse verschiedenster Genres. An der Gitarre macht dem jungen Franken so schnell niemand was vor. Der Gewinner des Fender Paramount Singer/Songwriter Wettbewerbes demonstriert sein hervorragendes, melodisches Fingerpicking mal bluesig, mal im Amerikana-Folk, dabei immer voller Groove und gerne in halsbrecherischer Geschwindigkeit. Dazu legt Käppner viel Gefühl in seine Stimme und erzählt seine Geschichten mit großer Leidenschaft.
Bei der Vorstellung seines aktuellen Werkes "November Road" erfährt der Multiinstrumentalist vom Kontrabassisten Andreas Stöcker, der Cellistin Mirijam Korsowsky und Schlagzeuger Raphael Büttner virtuose Unterstützung. Das Quartett erweitert das tonale Fundament und verleiht den nötigen Tiefgang. In dieser ausgefallenen Saiten-Besetzung bereichert die Band Käppners sonst spärliche Instrumentierung und feine Kompositionen mit besonderem Augenmerk auf die Arrangements um weitere, oft überraschende Facetten.
Zur Übersicht